Kath. Kindertagesstätte St. Barbara Broicher-Siedlung Alsdorf
   Kath. Kindertagesstätte                     St. Barbara                                                                     Broicher-Siedlung                                                     Alsdorf

Wissenswertes von A bis Z

Auf dieser Seite erfahren Sie alles über den organisatorischen Ablauf bei St. Barbara. Helfen Sie mit, diesen gemeinsam mit uns so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Anmeldung

Wenn Sie Ihr Kind bei uns anmelden möchten, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns. Wir nehmen uns gerne Zeit und informieren Sie über alles Wissenswerte. Terminanfragen können Sie telefonisch oder über das Kontaktformular stellen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Telefon

+49 02404 6736073+49 02404 6736073

Unser Elternrat stellt sich vor:

 

Sonnenscheingruppe

1.Vorsitzende:            C. Gehrt

Stellvertreter.              J. Lentzen

 

Regenbogengruppe

1. Vorsitzende:            M.  Glass     

Stellvertreter:               M . Huth

                                

 

 

 

 

Eine umfangreiche Vorstellung mit Fotos und Kontakt finden Sie in der Kita auf der Elternratswand

 

Wir bedanken uns  für Ihr Engagement und freuen uns auf eine konstruktive Zusammenarbeit

 

Was passiert im Krankheitsfall?

Gerade Kleinkinder erkranken häufig. Damit sie schnellstmöglich wieder gesund werden und andere Kinder nicht anstecken, müssen kranke Kinder zuhause bleiben. Erst wenn sie einen Tag fieberfrei sind, dürfen sie wieder in den Kindergarten ;nach Durchfall und /oder Erbrechen müssen die Kinder erst 48 Std . symptomfrei sein, ehe sie wieder kommen können, bei ansteckenden Kinderkrankheiten ist zudem ein vom Arzt ausgestelltes Attest über die Ansteckungsfreiheit des Kindes vorzulegen.

<< Neues Textfeld >

Umbau und Anbau unserer Kita

 

 

WIR SIND ENDLICH FERTIG!

 

Der Umbau und die Erweiterung unserer Kita hat im Sommer 2016 begonnen!

Fertigstellung sollte ursprünglich  Sommer 2017 sein!

Im August 2018 haben wir nun die neuen Räume beziehen dürfen!

Wir freuen uns sehr auf eine tolle Zeit mit euch , mit mehr Platz und unendlichen Möglichkeiten!

 

 

Zur Geschichte:

 

Ab Sommer 2016 haben wir unsere Kita wie folgt umstrukturiert:

 

Ab 1.August 16 wurde die Regenbogengruppe zur reinen Krippengruppe umfunktioniert.

Hier werden  10 Kinder von 2-3 Jahren betreut und zusätzlich fünf "gerade"- Dreijährige, Neben dem Hauptraum, der ganz auf die Bedürfnisse von Krippenkindern möbliert und eingerichtet wurde, gibt es zusätzlich einen Nebenraum für die gemeinsamen Mahlzeiten der Krippenkinder . Außerdem wurden im früherern Leitungs- Büro und Personalraum , zwei Schlafräume der Kleinen und ein weiterer Wickelraum eingerichtet.

Begleitet werden die Kinder durch Frau Lehmann, Frau Frings und Frau Weiß

Nach Fertigstellung des Umbaus hat die Regenbogengruppe im Aug.18 ihren neuen Gruppenraum im früheren  Pfarrbüro bezogen .

 

Die Sonnenscheingruppe wird ab Aug. mit 25 Kindern von 3-6 Jahren im teiloffenen Konzept mit Kitalernwerkstättencharakter weiter laufen. Hier stehen  den Kindern nach Fertigstellung des Umbaus nun folgende Räume zur Verfügung :

1 Gruppenraum, neuer Nebenraum, neuer ganzer Bewegungsraum , Flur, neues Maleratelier (früher Eingangsbereich) und ein Snoezelraum (früher Besprechungsraum)

 

Angebaut in Richtung Marienburgerstrasse wurde  ein neues Leitungs-Büro und neuer Haupteingang, sowie neue Flure auch mit Zugang zum Bewegungsraum und ein neuer Team-. und Konferenzraum .

 

 

>

Geplante neue Projekte mit Eltern!

 

Dank der Unterstützung vieler Eltern,  haben wir in den letzten Jahren bereits einge Projekte verwirklichen  können:

 

  • Kletterhügel mit Hangrutsche
  • Klettergerüst mit Schaukeln
  • kleines Wassermatschloch
  • Lehmofenbau und Feuerstelle
  • Hexen/Matschhütte
  • Slacklines
  • Bewegungsbaustellen
  • großes Matschloch mit Wasserhügel

 

Abenteuer-und Erlebnis-Spielplatz mit variablen Bewegungsbaustellen

 

Auch in den nächsten Jahren haben wir noch einige Veränderungswünsche, um das Außengelände für Ihre Kinder noch attraktiver zu machen.

Hierbei möchten wir betonen, dass unser Spielplatz mit viel Mühe und Engagement zu einem Abenteur-/Erlebnisspielpaltz für unsere Kinder weiter ausgebaut wird.:

 

  • Veräünderung der Terrasse ,um die großen Bäume für weitere Varianten des Niedrigseilgartens zusätzlich nutzen  zu können
  • anlegen einer BMX-Strecke, um die Sicherheit/ Körpersicherheit mit dem Fahhrad schon früh zu trainieren, bevor es in den Strassenverkehr geht
  • weitere naturnahe Spielräume gestalten mit Steinen, Sandkuhlen,Baumstämmen und Bepflanzung....

 

sie sehen: "es gibt viel zu tun!"  -packen wir`s an!

 

Wir hoffen auch in diesem Jahr wieder auf tatkräftige Unterstützung durch Sie -für Ihre Kinder.

 

Und so profitieren nicht nur ihre Kinder davon,sondern ganz nebenbei ist  dies immer eine gute Gelegenheit ,näher in Kontakt zu kommen und sich untereinander besser kennen zu lernen.

 

Wir sind für Sie da

St. Barbara

Marienburgerstr.13

 

52477 Alsdorf

Telefon

+49 02404 6736073+49 02404 6736073

  

kita.st.barbara@kgv-alsdorf.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© St. Barbara